DrSmile logo
News

Lumineers: Schöne Zähne in kürzester Zeit

Luna Bode
21 März 2022

Diese Seite dient nur zur Information. DR SMILE bietet diese Behandlung (noch) nicht an. <br/> Was DR SMILE jedoch anbietet sind durchsichtige Zahnschienen für ein schöneres Lächeln.


Der Weg zu schönen, geraden Zähnen kann oftmals sehr lang sein und sich über Monate oder gar Jahre ziehen. Dank Lumineers ist es allerdings möglich, diesen Wunsch bereits in kürzester Zeit zu verwirklichen. Was Lumineers sind, wie viel sie kosten, welche Vor- und Nachteile sie haben, für wen sie geeignet sind und wie der Behandlungsablauf aussieht, erfährst Du alles hier.

Was sind Lumineers?

Lumineers sind sogenannte Non-Prep Veneers. Non-Prep bedeutet in diesem Fall, dass die extrem dünnen Verblendschalen ohne vorheriges Aufrauen der Zahnsubstanz, auf die Zähne geklebt werden. Lumineers dienen als eine Art Verkleidung für den Zahn und verstecken kleine Lücken, Risse und können Zahnform, Zahnfarbe oder Zahnfehlstellung optisch korrigieren. Sie bestehen aus hauchdünner Keramik, welche oftmals nur 0,2 bis 0,3 mm dick ist. Im Gegensatz dazu weisen normale Veeners meist eine Dicke von 1 mm auf.

Bei dem Namen 'Lumineers' handelt es sich um eine eingetragene Marke des amerikanischen Unternehmens Den-Mat, welches ihr eigenes patentiertes Material 'Cerinate-Porzellan' verwendet. Auch einige Zahnärzte in Deutschland bieten diese Methode an.

Für wen sind Lumineers geeignet?

Lumineers können Patieneten ein komplett neues Lächeln schenken, daher ist diese Methode für Menschen geeignet, die sich eine komplette optische Veränderung der Zähne wünschen. Auch Menschen mit Zahn- oder Zahnfleischerkrankungen können auf Lumineers zurückgreifen, um sich keiner professionellen Zahnaufhellung und keiner kieferorthopädischen Behandlung unterziehen zu müssen. Zähneknirschern wird jedoch von Lumineers abgeraten, da die Verblendschalen durch den ständigen Druck beschädigt werden können.

Kosten

Die Kosten setzen sich aus den Veneers und dem Honorar des Zahnarztes zusammen und können deshalb je nach Erfahrung des Arztes und Komplexität variieren. Lumineers liegen in der Regel zwischen 700 - 1.000 € pro Zahn. Werden mehrere Zähne versorgt, ist der Preis pro Zahn meist etwas geringer. 

Die Krankenkasse übernimmt die Kosten von Lumineers leider nicht, weshalb sich eine Zahnzusatzversicherung lohnen kann. Hier sollte aber vorab geprüft werden, in welchem Ausmaß diese übernommen werden, um nicht letztendlich doch auf den Kosten sitzenzubleiben. Um den Preis zu senken, ist es außerdem sinnvoll sich von unterschiedlichen Ärzten ein Angebot einzuholen, da unterschiedliche Honorare ein großes Einsparpotenzial darstellen.

Vorteile von Lumineers

  • unkomplizierte und schnelle Lösung 

  • kein Beschleifen der Zahnsubstanz, daher besonders schonend und schonender als konventionelle Veneers

  • schmerzfrei, da keine Betäubung notwendig

  • lassen sich rückstandslos vom Zahn entfernen und die Zähne in ihren vorherigen Zustand zurückbringen

  • lange Haltbarkeit (bis zu 20 Jahre)

  • auch für Zähne mit einer dünnen Schmelzschicht geeignet

  • können auch bei vorhandenen Keramik-Kronen verwendet werden und diese günstig reparieren

  • natürliche Ästhetik dank dünner Keramik-Verblendschalen

Nachteile von Lumineers

  • im Vergleich zu Zahnschienen oder Zahnspangen recht kostenintensiv

  • nicht für alle Fehlstellungen geeignet wie z.B. zu schiefe oder zu große Zähne

  • besonders starke Verfärbungen können durch die dünne Keramik durchscheinen

  • nicht für Zähneknirscher geeignet 

Behandlungsablauf

Teil 1 Erstgespräch und Abdrücke der Zähne

Bei einem ersten Gespräch werden Abdrücke der Zähne genommen, um darauf aufbauend die Lumineers anfertigen zu können. Ebenfalls werden Fotos des Gebisses gemacht und mithilfe aller Daten eine Simulation der Zähne erstellt. Darüber hinaus werden Fragen vorab geklärt und sich auf eine zukünftige Zahnfarbe geeinigt.

Teil 2 Anprobe und Einkleben der Verblendschalen

Beim zweiten Termin werden die individuell hergestellten Lumineers direkt eingeklebt und es wird ein Kontrolltermin vereinbart.

Erfahrungen

Insbesondere bei einer Versorgung von mehreren Zähnen ist der Unterschied zu vorher und nachher enorm. Durch das Wegfallen des Abschleifens und der Spritzen haben die Patienten keine Schmerzen und Probleme beim Essen von kalten und heißen Speisen und gewöhnen sich schnell an die Veränderung. Wie die Erfahrung mit Lumineers ausfällt, hängt zu guter Letzt aber auch von dem behandelnden Arzt ab.

Ekomi gold
Kund*innen Feedback
review-stars
4.7 / 5
Feedback ansehen
No Logo
small-inverse-colorful-e7rghx
Unsere Alignerarrow

©2022 DR SMILE