Neuigkeiten

Zahn abgebrochen – Help! Was jetzt?

Justin Meißner | 30 August 2022
Zahn abgebrochen – Help! Was jetzt?

Wenn Dir ein Zahn abbricht, kann das unangenehm oder sogar schmerzhaft sein und meistens ist man erstmal kurz unter Schock. Bleib auf jeden Fall ruhig und versuche, nicht in Panik zu geraten. Folgendes kannst Du dann tun:

1. Blutung stillen, falls nötig

Falls Du an der Abbruchstelle blutest, solltest Du dich zuallererst darum kümmern. Stopp die Blutung mit einem Taschentuch oder Ähnlichem und kühle die Wunde am besten.

2. Wo ist der abgebrochene Zahn?

 Du solltest auf jeden Fall versuchen, den abgebrochenen Teil des Zahnes zu finden und aufzubewahren, wenn das noch möglich ist. Dann kannst Du diesen mit zum Zahnarzt nehmen, um das Bruchstück eventuell wieder anbringen zu lassen. Wickel das Stück Zahn in eine Frischhaltefolie oder leg es in H-Milch ein. Es sollte möglichst nicht austrocknen. Versuche, es nicht mehr großartig zu berühren und bring es nicht mit Wasser in Kontakt.

3. Ab zum Zahnarzt

Als nächstes suchst Du umgehend einen Zahnarzt auf, der sich um Deinen abgebrochenen Zahn kümmert. Auch am Wochenende oder abends solltest Du einen zahnärztlichen Notdienst ansteuern. Selbst kannst Du die Stelle nicht ausreichend versorgen und je länger Du wartest, desto schwieriger wird es, den Zahn zu reparieren.

Ekomi gold
Kund*innen Feedback
review-stars
4.7 / 5
Feedback ansehen
No Logo
No Logo
Unsere Alignerarrow

©2022 DR SMILE